Anovis und oneclick: eine starke Partnerschaft für sicheren Remote Access

Cyber-Angriffe auf Unternehmensnetzwerke nehmen täglich zu. Gleichzeitig wächst der Bedarf nach jederzeitiger Verfügbarkeit von Applikationen und Daten. Mitarbeiter, Kunden und Partner wollen von überall und mit jedem Endgerät auf die gewünschte Umgebung zugreifen. Für Unternehmen ist es oft eine unlösbare Aufgabe, das eigene Netzwerk sicher vor Angriffen zu schützen und gleichzeitig eine uneingeschränkte Mobilität zu gewährleisten.

Eine mehrfach ausgezeichnete Lösung bietet die oneclick™ Application Delivery- und Streaming-Plattform. oneclick™ ist eine sofort einsatzbereite Plattform-as-a-Service für einfachen, schnellen und sicheren Remote Access. Über die Plattform lassen sich Applikationen und Daten von jedem Server-Standort in einen zentralen Workspace im Browser streamen. Der Clou dabei: auf den Servern und Endgeräten müssen von oneclick™ keine Softwarekomponenten oder Plug-Ins installiert werden.

Nachdem oneclick™ bereits alle Komponenten einer DMZ mit sich bringt, reicht zur Absicherung eines lokalen Server-Standorts eine Firewall. Hier kommt der IT-Sicherheitsspezialist Anovis ins Spiel. Anovis liefert und betreut Next Generation Firewalls für die hochsichere Anbindung eines Unternehmensnetzwerks an die oneclick™ Plattform. Im Rahmen von „Managed Connectivity und Security“ braucht sich der Kunde um nichts mehr zu kümmern. Anovis organisiert den Versand, die Inbetriebnahme und fortlaufende Überwachung der Appliance.

Über Anovis

Anovis bietet umfassende nationale und internationale Serviceleistungen um das Thema IT Infrastruktur. Mit Firmenstammsitz in Österreich (Wien) und verteilten Standorten, ist Anovis Dienstleistungsspezialist im Bereich Connectivity und Security – schwerpunktmäßig für LAN/WAN, IT Security und Server Infrastrukturen – und steht für hervorragende Qualität in der Projektumsetzung und in der Erbringung von IT-Services.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.