Homeoffice

Sofort verfügbare IT-Lösung für Homeoffice

In Zeiten, in denen Dienstreisen eingeschränkt werden und Mitarbeiter vom Homeoffice arbeiten, muss sich die Unternehmens-IT rasch anpassen. Unternehmen müssen auf die Krise sowohl mit kurz- als auch mit langfristigen Maßnahmen reagieren, um die Widerstandsfähigkeit gegen zukünftige Störungen zu erhöhen und sich auf eine Erholung und erneutes Wachstum vorzubereiten. Es ist jetzt an der Zeit, eine digitale Arbeitsplatzstrategie zu entwickeln, die Anwendungen für die Zusammenarbeit, Sicherheitskontrollen, Bring-your-own-Device (BYOD)-Programme und Netzwerkunterstützung umfasst.

Mit oneclick™ erhalten Ihre Benutzer einen digitalen Arbeitsplatz im Browser, über den Sie sicher auf alle lokalen Anwendungen auf Servern oder Workstations vom Homeoffice aus zugreifen können.

Matrix Homeoffice

Mit oneclick™ erhalten Ihre Benutzer einen digitalen Arbeitsplatz im Browser, über den Sie sicher auf alle lokalen Anwendungen auf Servern oder Workstations vom Homeoffice aus zugreifen können.

Matrix Homeoffice

Die oneclick™ Plattform wird empfohlen von:

Cloud Computing Insider
CRN
Teletrust

Einfacher und schneller einsatzbereit als Citrix und VMware

oneclick™ ist extrem einfach und schnell eingerichtet und bietet für viele Szenarien einen ähnlichen Leistungsumfang wie die wesentlich komplexeren Lösungen von Citrix und VMware. Wir haben aus der Management- und Auslieferungsschicht für Applikationen einen sofort verfügbaren Cloud-Service gemacht, ohne dass von oneclick™ eine Softwarekomponente auf Servern oder Endgeräten installiert werden muss. Für den Einsatz von oneclick™ benötigen Sie kein Fachwissen und keine Zertifizierungen. Dank des hohen Automatisierungsgrades sparen Sie erheblich Zeit und Kosten.

„Innerhalb eines Tages konnten wir 100 % der Mitarbeiter im Homeoffice arbeitsfähig machen – dank der Unterstützung von oneclick.“

Lars Majewski – Geschäftsführer comtide IT

Performance oneclick

Deutlich performanter und sicherer als das Remote Desktop Gateway

Das Remote Desktop Gateway ist unter Verwendung des Webclients mit größeren Einschränkungen verbunden: Filesharing geht nicht, der Bildaufbau ruckelt und RDP benötigt eine hohe Bandbreite. Das Remote Desktop Gateway muss öffentlich im Internet verfügbar sein, was ein großes Sicherheitsrisiko birgt, insbesondere weil es unzählige Schwachstellen aufweist. Nur durch ein Passwort geschützte RDP-Zugänge können einfach geknackt werden. Dank des Streaming-Protokolls von oneclick™ können Ihre Mitarbeiter flüssiger arbeiten und die benötigte Bandbreite für Full-HD-Videostreaming wird von 50 Mbit pro Benutzer auf 2 Mbit reduziert. Zudem verfügt oneclick™ über eine hochgradige Verschlüsselung bzw. Multi-Faktor-Authentifizierung und unterstützt Bring-your-own-Device (BYOD) sowie mobile Endgeräte.

Deutlich performanter und sicherer als das Remote Desktop Gateway

Das Remote Desktop Gateway ist unter Verwendung des Webclients mit größeren Einschränkungen verbunden: Filesharing geht nicht, der Bildaufbau ruckelt und RDP benötigt eine hohe Bandbreite. Das Remote Desktop Gateway muss öffentlich im Internet verfügbar sein, was ein großes Sicherheitsrisiko birgt, insbesondere weil es unzählige Schwachstellen gibt. Nur durch ein Passwort geschützte RDP-Zugänge können einfach geknackt werden. Dank des Streaming-Protokolls von oneclick™ können Ihre Mitarbeiter flüssiger arbeiten und die benötigte Bandbreite für Full-HD-Videostreaming wird von 50 Mbit pro Benutzer auf 2 Mbit reduziert. Zudem verfügt oneclick™ über eine hochgradige Verschlüsselung bzw. Multi-Faktor-Authentifizierung und unterstützt Bring-your-own-Device (BYOD) sowie mobile Endgeräte.

Performance oneclick

Bessere Skalierung und benutzerfreundlicher als VPN

Virtuelle private Netzwerke fügen RDP eine zusätzliche Sicherheitsschicht hinzu, allerdings mangelt es vielen VPN-Gateways an unzureichender Lizenzierung und Kapazität. Bevor eine Verbindung zu einem Server hergestellt werden kann, muss das virtuelle private Netzwerk aufgebaut werden, was viele Benutzer überfordert und zu unnötiger Doppelarbeit führt. Als Cloud-basiertes Gateway reduziert oneclick™ den Datenverkehr ohne zusätzliche Investitionen und Konfigurationsaufwand für Router oder Firewalls. Der Zugriff ist von jedem Endgerät über den Browser möglich, ohne dass Clients oder Plug-Ins installiert und gewartet werden müssen. Sie können oneclick™ Lizenzen in Echtzeit hinzu- und abbuchen, so dass Sie Volumenbeschränkungen umgehen und die Kosten unmittelbar dem Bedarf anpassen können.

Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Remote-Arbeiten

  • Wie kann ich per „Plug & Play“ mit jedem Device unkompliziert auf zentral gehostete Applikationen und Daten zugreifen?
  • Wie kann ich performanten Remote Access ermöglichen, der sich so anfühlt, als wenn Benutzer lokal arbeiten?
  • Wie kann ich mein Unternehmensnetzwerk sicher gegenüber externen Benutzern öffnen?
  • Wie kann ich innerhalb weniger Stunden eine neue VDI-Infrastruktur aufsetzen?

Das sind nur einige der Fragen, die sich IT-Entscheidungsträger in solchen Situationen stellen. Bei größeren Unternehmen mit mehreren 1.000 Mitarbeitern potenzieren sich die Herausforderungen.

wolfgang@2x

Wolfgang Hennes
berät Sie persönlich:

+49 8051 93975 55

Sicherheitsrisiko Homeoffice

Einfallstore für Cyber-Kriminelle schließen

Viele Organisationen setzen Sicherheitsregeln außer Kraft, damit ihre Mitarbeiter schnell von zu Hause aus arbeiten können. Private Endgeräte wie Laptops, Tablets und Smartphones sind nicht durch das Unternehmensnetzwerk und einheitliche Sicherheitsstandards geschützt. Es gibt keine IT-Profis, die den Datenverkehr beobachten und auf verdächtige Aktivitäten achten. Mitarbeiter versenden kritische Emails über den privaten Account, speichern wichtige Dateien auf einem Heim-PC ohne aktuelle Updates und Patches, oder benutzen Viren-verseuchte USB-Sticks, um Firmendaten schnell mit nach Hause zu nehmen. Diese Einfallstore für Cyber-Kriminelle müssen schnellstmöglich geschlossen werden, um nachhaltig einen sicheren Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

Security
Security

Einfallstore für Cyber-Kriminelle schließen

Viele Organisationen setzen Sicherheitsregeln außer Kraft, damit ihre Mitarbeiter schnell von zu Hause aus arbeiten können. Private Endgeräte wie Laptops, Tablets und Smartphones sind nicht durch das Unternehmensnetzwerk und einheitliche Sicherheitsstandards geschützt. Es gibt keine IT-Profis, die den Datenverkehr beobachten und auf verdächtige Aktivitäten achten. Mitarbeiter versenden kritische Emails über den privaten Account, speichern wichtige Dateien auf einem Heim-PC ohne aktuelle Updates und Patches, oder benutzen Viren-verseuchte USB-Sticks, um Firmendaten schnell mit nach Hause zu nehmen. Diese Einfallstore für Cyber-Kriminelle müssen schnellstmöglich geschlossen werden, um nachhaltig einen sicheren Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

oneclick Platform

Folgen Sie den Ratschlägen des TÜV

Der TÜV rät, den Arbeitsrechner nicht für privates Surfen zu verwenden. Man sollte den Firmenlaptop als isoliertes Gerät sehen und nur Tätigkeiten darauf ausführen, die für die Arbeit notwendig sind. Eine Antivirensoftware wird zwingend empfohlen. Auch sollten Endgeräte und Router im Privathaushalt stets mit aktuellen Updates versorgt sein. Mit oneclick™ können Sie diese Sicherheitsfallen umgehen und sind nicht auf die tatsächlich umgesetzten Maßnahmen einzelner Mitarbeiter angewiesen. oneclick™ bietet einen standardisierten, digitalen Arbeitsplatz im Browser, der zentral verwaltet und trotzdem individuell ausgestattet werden kann. Die Arbeitsumgebung ist zuverlässig vom Endgerät abgekoppelt und kann über ein sicheres Webportal erreicht werden.

Eine Zero Trust Network Architektur umsetzen mit oneclick™

oneclick™ verfolgt einen Zero Trust Network Ansatz, d.h. die Benutzer haben nur für die Dauer einer Session Zugriff über hochverschlüsseltes Streaming auf die zugewiesenen Applikationen, nicht auf das gesamte Unternehmensnetzwerk. Daten verlassen niemals den sicheren Hosting-Standort. Die digitalen Arbeitsplätze im Browser sind mit einem zweiten Faktor ausgestattet und lassen sich mit zusätzlichen Sicherheitsrichtlinien für dedizierte Gruppen und Rollen ergänzen. Das Security Operations Center (SOC) der oneclick™ Plattform wird von anerkannten Cyber-Sicherheitsexperten betrieben. oneclick™ schützt vor Phising-Angriffen und macht es aufgrund des eingesetzten Streaming-Verfahrens unmöglich, von außen Malware in Ihr Unternehmensnetzwerk einzuschleusen.

Sicherheit auf höchstem Niveau

Vielschichtige Systeme schützen Ihre Applikationen und Daten zuverlässig gegen Cyber-Angriffe.

GDPR
Trusted Cloud

Sicherheit auf höchstem Niveau

Vielschichtige Systeme schützen Ihre Applikationen und Daten zuverlässig gegen Cyber-Angriffe.

GDPR
Trusted Cloud

Eine Zero Trust Network Architektur umsetzen mit oneclick™

oneclick™ verfolgt einen Zero Trust Network Ansatz, d.h. die Benutzer haben nur für die Dauer einer Session Zugriff über hochverschlüsseltes Streaming auf die zugewiesenen Applikationen, nicht auf das gesamte Unternehmensnetzwerk. Daten verlassen niemals den sicheren Hosting-Standort. Die digitalen Arbeitsplätze im Browser sind mit einem zweiten Faktor ausgestattet und lassen sich mit zusätzlichen Sicherheitsrichtlinien für dedizierte Gruppen und Rollen ergänzen. Das Security Operations Center (SOC) der oneclick™ Plattform wird von anerkannten Cyber-Sicherheitsexperten betrieben. oneclick™ schützt vor Phising-Angriffen und macht es aufgrund des eingesetzten Streaming-Verfahrens unmöglich, von außen Malware in Ihr Unternehmensnetzwerk einzuschleusen.

Eine leistungsstarke Plattform für die Bereitstellung von Homeoffice-Arbeitsplätzen

image_remoteAccess

Einrichtungszeit, Komplexität und IT-Kosten sparen durch Streaming

Binden Sie eine bestehende Infrastruktur in kürzester Zeit an oder buchen Sie über die oneclick™ Plattform neue virtuelle Maschinen in den Rechenzentren bekannter Cloud-Provider. Dank modernster Streaming-Technologie können Sie Applikationen einfach, schnell und sicher für Mitarbeiter im Home-Office bereitstellen, ohne VPN-Verbindungen und Client-Installation. Das funktioniert für jede Unternehmensgröße und jedes Applikationsumfeld. Lasttests von Großunternehmen zeigen, dass mit oneclick™ im Vergleich zu klassischen VDI-Technologien viel mehr Benutzer mit der bestehenden Infrastruktur abgebildet werden können, weil keine Softwarekomponente von oneclick™ auf Applikationsservern installiert werden muss, die Overhead-Ressourcen in Anspruch nimmt.

Remote-Arbeit ist die Zukunft

Das Coronavirus wird unsere Arbeitsweise verändern. Eine Umfrage von GitLab unter 3.000 Fachleuten hat ergeben: 86% glauben, dass Remote-Arbeit nicht mehr wegzudenken ist. Bereits heute gehört jeder vierte Mitarbeiter zu einer Organisation, die ausschließlich remote arbeitet, ohne Büros und mit asynchronen Arbeitsabläufen, wo jeder Mitarbeiter in seiner eigenen Zeitzone tätig ist. Die wirkliche Stärke von Remote-Teams wird dann freigesetzt, wenn jeder technisch in der Lage ist, die Organisation gemäß dem eigenen Tagesablauf und Biorhythmus jederzeit voranzubringen.

Remote Access
Remote Access

Remote-Arbeit ist die Zukunft

Das Coronavirus wird unsere Arbeitsweise verändern. Eine Umfrage von GitLab unter 3.000 Fachleuten hat ergeben: 86% glauben, dass Remote-Arbeit nicht mehr wegzudenken ist. Bereits heute gehört jeder vierte Mitarbeiter zu einer Organisation, die ausschließlich remote arbeitet, ohne Büros und mit asynchronen Arbeitsabläufen, wo jeder Mitarbeiter in seiner eigenen Zeitzone tätig ist. Die wirkliche Stärke von Remote-Teams wird dann freigesetzt, wenn jeder technisch in der Lage ist, die Organisation gemäß dem eigenen Tagesablauf und Biorhythmus jederzeit voranzubringen.

image_betriebssicherheit

Schnelle Projektumsetzung durch unser erfahrenes Team

Unsere Projektleiter können kleine und große Projekte effizient und innerhalb kürzester Zeit umsetzen, auch in Krisenzeiten, wenn Schnelligkeit und Zuverlässigkeit unter hohem Druck gefordert sind. Schon morgen kann eine Remote Access-Infrastruktur aus der Cloud stehen, weltweit verfügbar, mit maximaler Sicherheit, ohne Installation auf Servern oder Endgeräten, ohne VPN, ohne Setup-Kosten, mit flexibler Abrechnung pro Benutzer und Monat.

Basic Starter Paket Sie sparen 100%

29,90 €
pro Monat

0,00 €
pro Monat

5 Benutzer
mit 5 Zugriffen auf Infrastruktur

Zugriff
über den Browser

Aufgrund des COVID-19-Notfalls bieten wir unser preislich bereits vergünstigtes Starter-Paket für 3 Monate kostenlos für alle Organisationen*. Dies ermöglicht es bis zu 5 Benutzern auf jede Anwendung oder jeden Desktop von jeder Art von Infrastruktur oder Büro-PC mit einem beliebigen Endgerät über hoch verschlüsseltes Streaming zuzugreifen.

*Muss über Systemhaus / Reseller beantragt werden.

Basic Starter Paket Sie sparen 100%

29,90 €
pro Monat

0,00 €
pro Monat

5 Benutzer
mit 5 Zugriffen auf Infrastruktur

Zugriff
über den Browser

Aufgrund des COVID-19-Notfalls bieten wir unser preislich bereits vergünstigtes Starter-Paket für 3 Monate kostenlos für alle Organisationen*. Dies ermöglicht es bis zu 5 Benutzern auf jede Anwendung oder jeden Desktop von jeder Art von Infrastruktur oder Büro-PC mit einem beliebigen Endgerät über hoch verschlüsseltes Streaming zuzugreifen.

*Muss über Systemhaus / Reseller beantragt werden.

Vereinbaren Sie jetzt einen Einrichtungstermin! Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

wolfgang@2x

Wolfgang Hennes
berät Sie persönlich:

+49 8051 93975 55

Machen Sie Homeoffice möglich.

Legen Sie sofort los!

Jetzt testen
Passwort ändern
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein. Ein neues Passwort wird Ihnen per Email zugeschickt.